CARNA Präventionsmaßnahmen

Arbeitsorganisation & Zuständigkeitsregelungen

Sie kennen solche Probleme im Unternehmen, dass z.B. Abstimmungen zwischen Abteilungen ungenau sind, Defizite in Arbeitsabläufen zu erkennen sind oder Arbeitsaufträge für Mitarbeiter ungenau formuliert werden? Ständige Arbeitsunterbrechungen, fehlende Zuständigkeitsregelungen belasten zusätzlich die Mitarbeiter. Zum Teil kennen sie weder ihre Zuständigkeiten noch die ihrer Vorgesetzten bzw. Ansprechpartner. Sätze wie "Dafür bin ich nicht zuständig" senken die Motivation.

Folgen einer unzureichenden Arbeitsorganisation & fehlenden Zuständigkeitsregelung sind kostenintensive Mehrarbeit im Sinne von Wiederholungen, Ergänzungen sowie Korrekturen, welche unnötig sind.

Werden klare Strukturen geschaffen, Reihenfolgen von Arbeitsgängen geändert, Planung von beispielsweise Touren besser abgestimmt sowie Arbeitsaufträge verständlicher formuliert, wissen die Mitarbeiter genau, was zu tun ist. Sie können effizienter arbeiten, Mehrarbeit sowie zusätzliche Aufwendungen lassen sich vermeiden.

Arbeitsabläufe & Leistungsbereitschaft - insbesondere im operativen Bereich - sind stark von Zuständigkeiten sowie Art & Weise der Aufgabenverteilung abhängig. Ferner nimmt die Gestaltung der Arbeit & Arbeitsbedingungen direkten Einfluss auf die Zufriedenheit / Motivation der Belegschaft. Daher sind für die Beschäftigten reibungslose, strukturierte Arbeitsabläufe sowie kurze Kommunikationswege unverzichtbarere Faktoren für gute & sichere Arbeit.

Prozessanalyse - Arbeitsorganisation verbessern

Um Arbeitsabläufe optimal zu strukturieren, speziell bei mehreren Verantwortungsebenen, müssen Verantwortlichkeiten, Befugnisse, Ausführung für alle Beteiligten klar geregelt sein sowie Arbeitsanweisungen deutlich formuliert werden. Dies schafft Rechtssicherheit.

Eine Prozessanalyse bietet - bei sorgfältiger Durchführung - eine Reihe von wahrzunehmenden Möglichkeiten.

Arbeitsorganisation - Was ist zu tun?

  • Struktur von Arbeitsabläufen verdeutlichen
  • Arbeit auf alle in der Gruppe angemessen verteilen
  • Verantwortliche für Entscheidung, Durchführung und Überprüfung von Aufgaben bestimmen
  • Zuständigkeiten und Befugnisse klar regeln
  • deutliche Arbeitsanweisungen formulieren
  • Mitarbeiter bei Entscheidungen einbinden
  • Optimierungspotenziale aufdecken


Bildnachweis
Bild "Arbeitsorganisation": © Gerd Altmann / pixelio.de



Verhaltensprävention



Verhältnisprävention

© 2016-2018 | uve GmbH für Managementbertatung