CARNA NEWS

Juli 2019

Mit Selbstkontrolle Ziele schneller ereichen


mehrApril 2019

R├╝ckblick 22. CARNA Erfahrungsaustausch


mehr

Alle Eintrńge anzeigen

VERANSTALTUNGEN

Gesunde Tourenplanung


Wann: 11. September 2019
Wo: InterCity Hotel Hannover
Link: Information und Anmeldung
mehr

2. BEM Erfahrungsaustausch in Berlin


Wann: 22. Oktober 2019
Wo: uve GmbH, Kalckreuthstrasse 4, 10777 Berlin
Link: Programm und Anmeldung
mehr

Alle Eintrńge anzeigen

VERÍFFENTLICHUNGEN

2017

Work-Life-Balance in kommunalen Unternehmen


Link: Brosch├╝re
mehr2015

Betriebswirtschaftliche Strategien f├╝r die Abfallwirtschaft und Stadtreinigung 2015


Link: Download
mehr2014

Wertguthaben und Langzeitkonten: Finanzierung von Freistellungen und Vorruhestand


Link: Download
mehr

Alle Eintrńge anzeigen

CARNA Journal

Wir informieren Sie mit unseren CARNA Journalen rund um die Betriebliche Gesundheitsf÷rderung und sprechen darŘber hinaus viele weitere Themen an.

Bei Interesse freuen wir uns, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen.

Selbstkontrolle als Schl├╝sselkompetenz

Juli 2019

In unserer neuen Ausgabe vom CARNA Journal erfahren Sie mehr ├╝ber die Selbstkontrolle. Sie ist ist eine wichtige Schl├╝sselkompetenz, um Impulse und Gel├╝ste in den Griff zu bekommen. Sie sorgt f├╝r ein gutes Selbstmanagement und bringt die Menschen schneller an ihre Ziele.

Sucht oder Genuss, dar├╝ber erfahren Sie auch Aktuelles.

Wir w├╝nschen viel Freude beim Lesen!

Downloads:
79_2019_35_CARNA_Selbstkontrolle_und_Sucht.pdf

Relevanz vom BGM heute und in Zukunft

April 2019

In unserer neusten Ausgabe informieren wir sie ├╝ber das "Gesundes Arbeiten von heute und in 5 Jahren" Ist das Arbeiten von HEUTE das GESTERN der Zukunft?

Weiterhin m├Âchten wir Ihnen einen
kleinen R├╝ckblick vom 22. CARNA Erfahrungsaustausch in Berlin geben.

Viel Freude beim Lesen.

WeiterfŘhrender Link: Download

Downloads:
79_2019_34_CARNA_BGM.pdf

Resilienz - widerstandsstark durch den Tag

M├Ąrz 2019

Der Ansatz zur St├Ąrkung der Resilienz bietet eine M├Âglichkeit, wie beide Lebensbereiche, Beruf und Privatleben der Mitarbeiter in einer BGM-Ma├čnahme gleicherma├čen ber├╝cksichtigt und angesprochen werden k├Ânnen. Mitarbeiter lernen besser mit allt├Ąglichen sowohl beruflichen als auch privaten Herausforderungen umzugehen, auf sich selbst zu achten um langfristig psychisch als auch physisch gesund und arbeitsf├Ąhig zu bleiben.

Wenn Sie mehr zum Resilienztraining erfahren m├Âchten, dann nehmen Sie Kontakt mit  Frau Isabelle Oehse unter 03031582531 oder i.oehse@uve.de auf.

Downloads:
79_2019_33_Resilienz_und_BEM.pdf

Ausblick CARNA Jahr 2019

Januar 2019

┬á Unsere erste Ausgabe im Jahr 2019 gibt Ihnen einen ersten Ausblick f├╝r das CARNA Jahr 2019. Das gro├če Motto 2019 lautet "Jenseits des Gesundheitsmanagements".

Wir w├╝nschen viel Freude beim Lesen!

Downloads:
79_2019_32_CARNA_Ausblick_2019.pdf

Richtig streiten

Oktober 2018

Wir stellen unsere neue Kollegin, die uns im Bereich BGM unterst├╝tzt, vor. Sie erhalten Tipps im Umgang mit Konflikten┬á und erfahren, was es hei├čt, richtig zu streiten. Wir geben Ihnen einen Ausblick auf unseren 21. CARNA Erfahrungsaustausch am 28. und 29. November 2018 in Berlin┬á

WeiterfŘhrender Link: CARNA Erfahrungsaustausch

Downloads:
79_2018_31_Neue_Kollegin_Erfa.pdf

BEM und die Auswirkungen der DSGVO

September 2018

Die neue Datenschutzgrundverordnung betrifft auch das Betriebliche Eingliederungsmanagement. ├ťber das CARNA Journal erhalten Sie einen kleinen ├ťberblick ├╝ber die notwendigen Anpassungen in der BEM-Dokumenten.

Wir beantworten gern Ihre Fragen.
Wir bieten Ihnen auch Seminar zur Umsetzung der DSGVO im Betrieb an.

WeiterfŘhrender Link: Veranstaltung DSGVO

Downloads:
79_2018_30_Datenschutz_BEM.pdf

R├╝ckblick 18. CARNA Erfahrungsaustausch

Juni 2017

Im April 2017 fand unser 18. CARNA Erfahrungsaustausch in Berlin statt. Im Journal berichten wir ├╝ber die Ergebnisse und informieren Sie ├╝ber die Gesundheitslotsen. Sie nehmen eine wesentliche Rolle bei der Umsetzung im Gesundheitsmanagement ein.

Wir w├╝nschen Ihnen viel Freude beim Lesen

Downloads:
79_2017_29_R├╝ckblick_18_CARNA_Erfa.pdf

R├╝ckw├Ąrtsfahren und Gesundheitsreports

M├Ąrz 2017

Wir informieren Sie heute ├╝ber das R├╝ckw├Ąrtsfahren in der Entsorgung. Das ist nicht ungef├Ąhrlich. Die neue Branchenregel "DGUV-Regel 114-601 f├╝hrt dies n├Ąher aus.

Die Krankenkassen ver├Âffentlichen j├Ąhrlich ihre Gesundheitsreports, wor├╝ber wir diesmal im CARNA Journal berichten. Wir w├╝nschen Ihnen viel Freude beim Lesen!

Downloads:
79_2017_28_R├╝ckw├Ąrtsfahren.pdf

CARNA Jahresr├╝ckblick 2016

Dezember 2016

Unser Fazit aus dem CARNA Jahr 2016: Man muss strategische Wege finden, um die Gesundheit ├╝ber die Arbeit an die Mitarbeiter zu bringen.

Im diesem Sinne schlie├čen wir das Jahr 2016 ab und f├╝hren das Motto im Jahr 2017 fort. Wir w├╝nschen viel Spa├č beim Lesen!

Downloads:
79_2016_27_Jahresendausgabe_2016.pdf

Die Vielfalt im Betrieb.

Oktober 2016

Das heutige Journal berichtet ├╝ber die Vielfalt in den Betrieben.

Die bewusste Gestaltung der Vielfalt im Unternehmen schafft ein Arbeitsumfeld, in dem Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unterschiedlicher Nationalit├Ąten, Kulturen, Religionen und Erfahrungen, unabh├Ąngig von Alter, Geschlecht, ethnischem Hintergrund und Behinderung effektiv zusammenarbeiten. Es gilt daher die Vielfalt im Unternehmen konstruktiv zu nutzen? Wir w├╝nschen Ihnen viel Freude beim Lesen.

Downloads:
79_2016_26_Vielfaltsmanagement.pdf

Betriebliches Gesundheitsmarketing

M├Ąrz 2016

Sie erfahren mehr ├╝ber das betriebliche Gesundheitsmarketing in unserer neuen Ausgabe des Carna Journals. Wir geben Ihnen Hinweise und Anregungen zur internen Vermarktung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements im Betrieb. Viel Freude beim Lesen!

Downloads:
79_2016_25_Gesundheitsmarketing.pdf

CARNA Jahresr├╝ckblick 2015

Dezember 2015

Wir sehen auf ein sch├Ânes und erfolgreiches CARNA Jahr 2015 zur├╝ck. Wir informieren Sie mit dem Jahresr├╝ckblick ├╝ber das Engagement und die Erfolge unserer CARNA Verbundbetriebe.

Viel Spa├č beim Lesen!

Downloads:
79_2015_24_Jahresrueckblick_CARNA_2015.pdf

Das Pr├Ąventionsgesetz

September 2015

Wir informieren Sie ├╝ber das Pr├Ąventionsgesetz, dass ab 2016 neue Ma├čnahmen zur Gesundheitsf├Ârderung regelt. Ein gro├čes Ziel ist es, zuk├╝nftig das Zusammenwirken von betrieblicher Gesundheitsf├Ârderung und Arbeitsschutz durch gef├Ârderte Ma├čnahmen zu verbessern. Dabei kann auch CARNA unterst├╝tzen.
Das Journal informiert Sie ├╝ber die Neuerungen und M├Âglichkeiten des Pr├Ąventionsgesetzes.Viel Spa├č beim Lesen!

Für weitere Informationen wenden Sie sich an Frau Anika Klug-Winter | Tel: 030 315 82 464 | E-Mail: a.klug@uve.de 

Downloads:
79_2015_23_Praeventionsgesetz.pdf

Das bisschen L├Ąrm!

Juni 2015

T├Ąglich umgeben uns viele Ger├Ąusche und belasten uns mit hohen Dezibel-Werten. Ab 85 Dezibel schw├Ąchen die Schallwellen bereits unsere Geh├Ârzellen und zerst├Âren sie bei dauernder Belastung. Leider k├Ânnen wir unsere Ohren nicht wie unsere Augen verschlie├čen. Aber L├Ąrm wirkt sich nicht nur auf das Ohr, sondern auf den ganzen Organismus negativ aus. Die gesundheitlichen Folgen reichen von Schlafst├Ârungen und Stress-Symptomen ├╝ber H├Ârsch├Ąden bis zum Herzinfarkt. In unserer Arbeitswelt verursachen nun mal viele Maschinen und Ger├Ąte L├Ąrm in einem Ausma├č, f├╝r das unser biologisches System nicht eingerichtet ist und das sollten wir nicht vernachl├Ąssigen.

Lesen Sie das CARNA Journal und erhalten Sie wertvolle Hinweise zum Umgang mit L├Ąrm. Rufen Sie an, wenn Sie Fragen dazu haben. (Anika Klug-Winter Tel. 030/ 31582-464 ) Wir freuen uns sehr ├╝ber Ihr Interesse.┬á

Downloads:
79_2015_22_DasbisschenLaerm.pdf

14. CARNA Erfahrungsaustausch in Berlin

April 2015

Wir blicken auf unseren 14. CARNA Erfahrungsaustausch zur├╝ck und schenken Ihnen einen kleinen Eindruck vom Tag bei der Bundesanstalt f├╝r Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. Lehnen Sie sich zur├╝ck und haben Sie viel Spa├č beim Lesen!

Die CARNA Erfahrungsaustauschrunden finden zweimal im Jahr statt. Am 27. November 2015 treffen wir uns erneut zum 15. Erfahrungsaustausch bei der Bundesanstalt f├╝r Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin in Berlin. Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten oder rufen Sie uns sehr gern an.

WeiterfŘhrender Link: Kontakt

Downloads:
79_2015_21_Rueckblick_14_CARNA_Erfa.pdf

F├╝hrungskr├Ąfte in das BGM st├Ąrker einbinden

Februar 2015

Aufgrund der besonderen Position als Schnittstelle zwischen Unternehmensleitung und Mitarbeiterebene kann man diese F├╝hrungskr├Ąfte nicht l├Ąnger au├čen vor lassen. Sie haben eine zentrale und bedeutsame Funktion als Wissensvermittler, Kommunikator, Steuerer und Bindeglied zwischen der Unternehmensleitung und den ihnen unterstellten Besch├Ąftigten.

Und genau diese Schnittstellenposition m├Âchten CARNA zuk├╝nftig f├╝r die Umsetzung von Gesundheitsma├čnahmen intensiver nutzen.

Downloads:
79_2015_20_Fuehrungskraft_im_BGM.pdf

CARNA Jahresr├╝ckblick 2014

Dezember 2014

Das Jahr 2014 neigt sich dem Ende zu und wir blicken zufrieden auf das CARNA Jahr 2014 zur├╝ck. In unserer Jahresendausgabe erfahren Sie mehr ├╝ber die Erfolge der CARNA Betriebe und ├╝ber Altes und Bew├Ąhrtes sowie Neues und Interessantes f├╝r das kommende Jahr 2015.

Viel Spa├č beim Lesen!

Downloads:
79_2014_19_Jahresendausgabe_2014.pdf

12. CARNA Erfahrungsaustausch bei der FES

29. April 2014

In bew├Ąhrter Tradition f├╝hrten wir am 1. April 2014 unseren 12. CARNA Erfahrungsaustausch durch. Die Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH (FES) waren diesmal unsere Gastgeber.

Diese Ausgabe des CARNA Journals schenkt Ihnen einen kleinen Einblick vom Erfahrungsaustausch.

Wenn Sie mehr wissen m├Âchten, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Downloads:
79_2014_18_Rueckblick_12.ERFA.pdf

CARNA Jahresr├╝ckblick 2013 und 11. Erfahrungsaustausch

9. Dezember 2013

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wieder einmal ist der Zeitpunkt gekommen, an dem wir alle auf ein ereignisreiches Jahr zur├╝ckblicken. Wir m├Âchten unser CARNA Jahr 2013 mit unserer 17. Ausgabe des CARNA Journals erfolgreich und zufrieden abschlie├čen.

In unsere Dezemberausgabe erfahren Sie, was in 2013 bei den CARNA Betrieben neues angesto├čen und umgesetzt wurde. Au├čerdem erhalten Sie einen kurzen Einblick in die Ergebnisse des 11. CARNA Erfahrungsaustausches, der Anfang November 2013 in Hamburg stattgefunden hatte.

Downloads:
79_Jahresrueckblick-CARNA-2013.pdf

Was ich nicht wei├č, macht mich nicht hei├č.

22. August 2013

Mit richtigem Kommunizieren mehr erreichen.

Heutzutage geht die Kommunikation im Arbeitsalltag oftmals unter. Jeder kennt seine Aufgabe, seine Abl├Ąufe und erledigt seine Arbeit nach bestem Gewissen. Das ist doch gut, oder? Die interne Kommunikation l├Ąuft hingegen unter ferner liefen. Die Folgen: Verlust an Zeit, Geld und insbesondere Nerven.

Warum soll man sich nun die Zeit für eine richtige Kommunikation im Betrieb nehmen? Die 16. Ausgabe des CARNA Journals informiert Sie darüber.  

Downloads:
79_Richtiges_Kommunizieren.pdf

Das MitarbeiterOHR - ├╝berzeugen, begeistern und motivieren

24. Juni 2013

Irgendwelche Kn├Âpfe zu dr├╝cken ÔÇ×Sei motivierter!ÔÇť funktioniert nicht. Wer im Kopf nicht bereit ist, alles zu geben, ist es auch in der Praxis nicht. Stets motiviert zu sein und sich f├╝r etwas zu begeistern, ist nicht immer leicht. Dennoch gibt es M├Âglichkeiten und Wege Menschen davon zu ├╝berzeugen.

Die 15. Ausgabe des CARNA Journals informiert Sie darüber.  

Downloads:
79_Das_MitarbeiterOhr.pdf

R├╝ckblick 10. CARNA Erfahrungsaustausch

9. April 2013

Am 9. April 2013 fand unser 10. CARNA Erfahrungsaustausch bei der BSR in Berlin statt.
Folgende Themen wurde rege diskutiert und durch Praxisbeispiele der Teilnehmer bereichert.

  • Psychische Belastungen in der Gef├Ąhrdungsbeurteilung
  • Gesundheitslotsen bei der BSR
  • Hemmnisse und Hindernisse - Was bringt uns zum Scheitern?
Auch Sie k├Ânnen gern an den Erfahrungsaustauschen teilnehmen. Nehmen Sie dazu mit uns Kontakt auf. (Tel: 030-315 82 465 oder Mail: sekretariat@uve.de)

Downloads:
79_Rueckblick_10.Erfa.pdf

Gesundheitswissen im Betrieb

20. M├Ąrz 2013

Wie steigern wir die Akzeptanz f├╝r gesundes und sicheres Arbeiten? Gesundheitliche Ma├čnahmen werden seitens der Betriebe angeboten, jedoch kaum bis gar nicht genutzt. Um dies zu vermeiden, spielt das pers├Ânliche Gesundheitswissen eine bedeutsame Rolle.┬á

Mit unserer 13. Ausgabe des CARNA Journals informieren wir Sie ├╝ber das ÔÇ×Gesundheitswissen im BetriebÔÇť.┬á

Downloads:
79_Gesundheitswissen_im_Betrieb.pdf

CARNA Jahresr├╝ckblick 2012

20. Dezember 2012

Das Jahr 2012 neigt sich dem Ende zu und es ist mal wieder Zeit einen kleinen Blick zur├╝ck zu werfen. Und dies tun wir in diesem Jahr mit sehr viel Freude und vielen guten Erinnerungen.
In unserer Jahresendausgabe verschaffen wir Ihnen einen kurzen b├╝ndigen CARNA-R├╝ckblick und informieren ├╝ber allerhand Erfolgsmeldungen unserer Verbundpartner.
Gern m├Âchten wir das CARNA Jahr 2012 mit drei Worten abschlie├čen:

  • Leidenschaft,
  • Nervenst├Ąrke,
  • Durchhalteverm├Âgen.
Das sind auch die Schlagworte f├╝r das kommende Jahr 2013.

Downloads:
79_Jahresrueckblick_CARNA_2012.pdf

BGM Praxisbeispiele und Umsetzung

16. Oktober 2012

Je wichtiger f├╝r ein Betrieb die hohe Verweildauer der Mitarbeiter ist, desto fr├╝hzeitiger m├╝ssen sie agieren statt nur noch zu reagieren.

In unserer 11. Ausgaben berichten wir aus der Praxis f├╝r die Praxis. Profitieren Sie von den Erfahrungen und M├Âglichkeiten gesundheitsf├Ârdernder Ma├čnahmen im Betrieb.

Downloads:
79_BGM_Praxisbeispiele.pdf

Wer Geld ausgibt, hat das Recht zu wissen, ob es sich auch lohnt.

16. Juli 2012

Was als Unternehmensziel definiert ist, kann und muss gemessen werden. Wohl├╝berlegte Investionen in die betrieblichen Gesundheitsma├čnahmen schaffen u.a. Kosteneffizienz, Arbeitsqualit├Ąt, Sicherheit und Motivation. Diese Faktoren wirken sich nutzbringend auf das gesamte Betriebsergebnis aus. Am Ende steht ein positiver Nutzen in Form von ├Âkonomischer Effektivit├Ąt sowie Arbeitsattraktivit├Ąt.┬á

Lesen Sie mehr ├╝ber die Effizienz betrieblicher Gesundheitsma├čnahmen in unserer 10. Ausgabe.

Downloads:
79_Kosten_Nutzen_BGM.pdf

R├╝ckblick 8. CARNA Erfahrungsaustausch

April 2012

In der aktuellen neunten Ausgabe des CARNA Journals blicken wir auf unseren 8. CARNA Erfahrungsaustausch in Berlin ergebnisreich zur├╝ck. Im Teilnehmerkreis wurden folgendende Themen er├Ârtert sowie Erfahrungen ausgetauscht:

  • Bonus- und Anreizsysteme f├╝r Betriebe und Mitarbeiter
  • Kosten-Nutzen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Lebensarbeitszeitkonten und demografiefeste Organisation
Erfahren Sie mehr ├╝ber den 8. Erfahrungsaustausch in unserer 9. Ausgabe.

Downloads:
79_Rueckblick_ 8.ERFA.pdf

Nachhaltige Betriebliche Gesundheitsf├Ârderung

Februar 2012

Warum haben wir bei den Mitarbeitern keinen Erfolg mit unseren vielseitigen Gesundheitsangeboten? Diese Frage stellen uns die Unternehmen oft.

Die Gesundheitsangebote sind jedes f├╝r sich betrachtet gut und sinnvoll. Leider erreicht man durch Einzelma├čnahmen oft nur wenige Mitarbeiter. Es fehlt oft das Wissen im Betrieb, wie die unterschiedlichen Ma├čnahmen miteinander sinnvoll vernetzt werden.

In der 8. Ausgabe erfahren Sie mehr zur nachhaltigen betrieblichen Gesundheitsf├Ârderung.┬á┬á

Downloads:
79_Gesundheitslote_Team Gesundheit.pdf

R├╝ckblick 7. CARNA Erfahrungsaustausch

Dezember 2011

Am 8. November 2011 konnten sich die Teilnehmer des Erfahrungsaustausches auf eine Reise in die┬á Hauptstadt Berlin freuen. Als Veranstaltungsort f├╝r unseren┬á CARNA Erfahrungsaustausch wurden die neuen Tagungsr├Ąume des VKU-Forums ausgew├Ąhlt.
Als Kommunikations- und Diskussionsplattform bieten die Erfahrungsaustauschrunden jedem beteiligten CARNA-Betrieben die M├Âglichkeit, vom Wissen und praktischen Erfahrungen anderer Betriebe hinsichtlich gesunder und sicherer Arbeitspl├Ątze zu profitieren sowie erfolgreiche Instrumente, Methoden und Konzepte kennenzulernen.

Erfahren Sie mehr ├╝ber den 7. Erfahrungsaustausch in unserer Jahresendausgabe.

Downloads:
79_Rueckblick_ERFA.pdf

Gesundheitskommunikation

Juli 2011

Tu Gutes und sprich dar├╝ber! Wie Gesundheitstage Ihr Betriebliches Gesundheitsmanagement lebendig gestalten. Gesundheitsma├čnahmen im Betrieb durchzuf├╝hren oder gar ein betriebliches Gesundheitsmanagement zu verankern, sollte nicht im Stillen geschehen. Reden Sie dar├╝ber.

In der 6. Ausgabe informieren wir Sie ├╝ber ein wichtiges Instrument der Gesundheitskommunikation ÔÇô der Gesundheitstag.

Downloads:
79_Gesundheitstag.pdf

Bonus- und Pr├Ąmiensystem

April 2011

Wir wissen, dass viele Unternehmen bereits Vorkehrungen zum Erhalt der Gesundheit getroffen haben, insbesondere im Hinblick auf die ├Ąlter werdende Belegschaft. Um so wichtiger ist es, dass man die Betriebe mit einem Anreizsystem unterst├╝tzt und auch belohnt.
Es gibt bereits Institutionen, die Anreizsysteme nutzen, um die Betriebe zu besonderen Pr├Ąventionsanstrengungen zu motivieren. Bonus- und Pr├Ąmiensysteme sind hierbei ein sehr gute L├Âsung. Wir hoffen wir wecken Ihr Interesse an altersstabile Arbeitspl├Ątze durch eine betriebliche Gesundheitsf├Ârderung im Hinblick auf ├Ąlter werdende Besch├Ąftigte.

Downloads:
79_Bonus_Praemiensystem.pdf

Lebensarbeitszeitkonten

Dezember 2010

Fit, jung und leistungsstark mit 67 Jahren?
Diese Ausgabe beschreibt den Handel mit der Zeit und das Vorhaben ohne Abschlag fr├╝her in die Rente zu gehen. Hier erfahren Sie mehr zum Thema Langzeitkonto.

Downloads:
79_Lebensarbeitszeitkonten.pdf

Information & Kommunikation

September 2010

Informationen sind f├╝r die Erf├╝llung der eigenen Arbeit und Leistungserbringung unentbehrlich. Nur woher wei├č ich, dass ich alle notwendigen Informationen habe. Heutzutage reden wir t├Ąglich miteinander, f├╝hren Besprechungen durch, halten Meetings, erhalten Fachliteratur, haben viele Telefonate usw.
Wie kann ich sicherstellen, dass alle Informationen, Dokumente und Daten im Unternehmen da sind, wo sie ben├Âtigt werden, um ihren eigentlichen Wert zu entfalten? Wie vermeidet ein Betrieb Informationsfluten oder Informationsstaus? In dieser Ausgabe erfahren Sie mehr zum Thema Information und Kommunikation.

Downloads:
79_Kommunikation.pdf

Gesund durch Bewegung

Juni 2010

Wie oft h├Âren wir: ÔÇ×Bewegung ist gesund, h├Ąlt fit und beugt Erkrankungen vor.ÔÇť Das ist richtig. Dennoch denken wir: ÔÇ×Wie soll man sich nach einem langen Arbeitstag noch sportiv bet├Ątigen?ÔÇť Unsere Antwort lautet: ÔÇ×Warum nach der Arbeit, wenn es auch w├Ąhrend der Arbeit funktioniert.ÔÇť

Downloads:
79_Gesunde_Bewegung.pdf
79_Uebung_Bewegte_Pause.pdf

Gesunde Ern├Ąhrung

Februar 2010

ÔÇ×Der Mensch ist, was er isstÔÇť ÔÇô was der Philosoph Ludwig Feuerbach bereits Mitte des 19. Jahrhunderts wusste, ist heute durch zahlreiche wissenschaftliche Studien erwiesen: k├Ârperliche und seelische Gesundheit sind eng miteinander verkn├╝pft. Sich gesund zu ern├Ąhrern, ist keine Wissenschaft und auch f├╝r Unge├╝bte durchaus machbar. Gesunde Ern├Ąhrung r├╝stet uns f├╝r die Gefahren des Alltags!

Downloads:
79_Gesunde_Ernaehrung.pdf



Bildnachweis
Bild Gesundheitstag_links: ┬ę Linz / uve
Bild Arbeitszeitmodell_links: ┬ę Rainer Sturm / aboutpixel.de
Bild Informationsmanagement: ┬ę Linz / uve
Bild Ernaehrung: ┬ę Cornelia Menichelli / pixelio.de
Bild 8. Erfahrungsaustausch: ┬ę Klug / uve
Bild BGM Praxisbeispiele: ┬ę Markus Wegner / pixelio.de
Bild Gesundheitswissen: ┬ę mr.nico / aboutpixel.de
Bild 10. Erfahrungsaustausch: ┬ę Klug / uve
Bild MitarbeiterOhr: ┬ę vHein / pixelio.de
Bild 11. Erfahrungsaustausch: ┬ę Linz / uve
Bild 12. Erfahrungsaustausch: ┬ę Linz/ uve
Bild 14. Erfahrungsaustausch: ┬ę Klug / uve
Bild L├Ąrm: ┬ę Bernd Wachtmeister / pixelio.de
Bild 2015: ┬ę Coloures-pic / Fotolia.com
Bild H├Ąnde: ┬ę S. Hofschlaeger / pixelio.de
Bild 2016: ┬ę Tim Reckmann / pixelio.de

© 2016-2019 | uve GmbH fŘr Managementbertatung